Hintergrund

Über uns

Der Musik- und Singkreis „Liane“ besteht seit nun 20 Jahren und wird von Lilia Häberle, einer professionellen Musikerin, erfolgreich geleitet. Der Name des Chors „Liane“-eine Pflanze ohne Wurzeln-steht sinnbildlich für die Choristen.„Wir leben heute in Deutschland, doch wir tragen unsere Heimat noch im Herzen.Unser Kulturgut, mit dem wir aufgewachsen sind und von dem wir in unserer alten Heimat umgeben waren, möchten wir unserem Publikum näher bringen“: so verstehen sich die Sängerinnen und Sänger, weil sie ihre Wurzeln in Russland gelassen haben - in der neue Heimat wächst die Pflanze zur neuen Blüte heran.

Die Sänger und Sängerinnen kommen aus unterschiedlichen Orten  wie Diepholz, Vechta, Lohne, Stemwede, Lemförde, Banstorf zu Übungsabenden heran. Sie alle verbindet die Freude am Singen. Geübt wird immer am Sonntag von 17- 19 Uhr in den DRK-Räumen. Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen.

Zu dem Repertoire des Chors gehören russische, ukrainische und deutsche Volkslieder, aber auch modernes Liedgut. Schöne Akzente werden auch durch die Trachten der Sänger/innen gesetzt. Diese sind im russischen Stil genäht und bestickt worden.

Der Chor hat es sich zur Aufgabe gemacht deutsches und internationales Liedgut zu pflegen und zeigt dieses in vielen öffentlichen Auftritten in und um Diepholz.